loading

  • Christof Franzke

    Datenverarbeitungskaufmann

Start

Christof
Franzke

Datenverarbeitungskaufmann

Über mich

×

Guten Tag, mein Name ist Christof Franzke. Ich bin ein IT-Spezialist mit fundiertem Fachwissen. Flexibel, Lösungsorientiert und Sozialkompetent.

Lebenslauf

×
2014 / 09 - Heute

Agaplesion Elisabethenstift gGmbH, Darmstadt

Netzwerkadministration

Aufgaben:
Dokumentation, Wartung und Weiterentwicklung der gesamten IT-Infrastruktur

Serverseitig eingesetzte System:
Windows Server 2000, 2003, 2008, 2012, Active Directory, vmWare ESX, Sonic-Firewall
Exchange Server, Altsysteme mit Window NT

Clientseitig eingesetzte Systeme:
Windows XP, Windows 7, MS-Office, Outlook, Orbis, Citrix
Windows Mobile, Android, iOS, PalmOS

Betreute Hardware:
PC Hardware
Mobile Visitenwägen auf Basis Windows Embedded
Scanner der Materialwirtschaft auf PalmOS-Basis
Handheld Computer mit Windows Mobile für Küchendienst
Medizinprodukte auf PC Basis (Ultraschall, EKG, EEG)

    Bisherige Projekte:
  • Anbindung der Blutzuckermessgeräte via WLAN / LAN
  • Anbindung Kassensystem der Cafeteria an Hausnetzwerk
  • Evaluierung einer Verwaltungssoftware für den Reinigungsdienst, Gebäudeverwaltung und Schlüsselverwaltung
  • Einführung eines Gatewayrouters TKMED
  • Koordination und Durchführung der Windows 7 Migration
  • Erstellung einer Dokumentation der gesamten Netzwerkinfrastruktur
  • Erstellung einer Dokumentation der aktuellen Druckerverteilung und Optimierung der Druckerstandorte mit dem Ziel der Kostensenkung
  • Unterstützung der IT-Leitung durch Auswertungen und Erstellung von ansprechenden Präsentationen und Geschäftsgrafiken.
  • Konzeption und Durchführung von Schulungen für Word, Excel und Outlook
  • Erstellung von Schulungsunterlagen
  • Erarbeitung von Präventivmassnahmen zum Trojanerschutz
  • Rufbereitschaftsdienste

2010 / 07 - 2014 / 08

Zeppelin Systems GmbH, Rödermark

Projektabwicklung Automatisierung

Erstellung von Prozessleit- und Visualisierungs-Systemen für Produktionsanlagen
(Nahrungsmittel und Kunststoffverarbeitung).
Primär mit Simatic WinCC V7.0 und V7.2, selten WinCC Flexible.

Anbindung und Visualisierung von Fremdsystemen, Bereitstellung der Datenbausteine für SPS-Programmierer, Abstimmung zur Anbindung und zu Schnittstellen von Fremdsystemen mit Kunden und Niederlassungen, auch im internationalen Umfeld.

Installation und Konfiguration der Kundenhardware sowie Betreuung selbiger in Produktionsanlagen im nationalen und internationalen Umfeld.

IT-Betreuung von Kundenanlagen. (Produktionsserver auf Windows-Basis)

Zusätzlich: Konzeption, Umsetzung und Betreuung eines zentralen
VPN-Servers zur Fernwartung unserer Kundensysteme

Zentraler Ansprechpartner bei IT-Spezifischen Fragen innerhalb der Automatisierungs-Abteilung von Zeppelin Systems GmbH in Rödermark

Erstellung von Dokumentationen in deutscher und englischer Sprache.

2004 / 10 - 2010 / 06

Zeppelin Reimelt GmbH

Netzwerkadministration

Dokumentation, Wartung und Weiterentwicklung der gesamten IT-Infrastruktur Eingesetzte Systeme: Windows Server 2000, 2003, 2008, Active Directory, DHCP, DNS, vmWare ESX, NetApp, Astra VPN, Lotus Notes Domino Server, Exchange, Windows NT, Windows XP, Windows 7, MS-Office, Outlook, Windows Mobile, Android, iOS, AutoCAD, Solid-Edge, Solid-Works.

Wichtige Projekte: Umstellung von Lotus Notes und Lotus Domino auf Exchange und Outlook, sowie Planung und Durchführung von Schulungen an verschiedenen Standorten.

2000 / 01 - 2004 / 09

Apotheken Rechen Zentrum, Darmstadt

Technischer Kundendienst

Installation und Konfiguration der Kundenhardware sowie IT-Betreuung von Kundenanlagen per Telefon, per PCAnywhere sowie vor Ort (Deutschlandweit)

Eingesetzte Software: Windows 2000, XP, Novell NetWare, Linux.

Wichtige Projekte: Koordination der Umstellung von Novell auf Linux, Etablierung eines neuen Standards für Kundenanlagen auf Basis von Linux- Servern, Programmierung einer automatisierten Installation.

1998 / 08 - 1999 / 12

Lohnsteuer Hilfe-Ring, Darmstadt

Netzwerkadministration

Wartung der gesamten IT-Infrastruktur

Eingesetzte Systeme: Windows NT Server, Novell NetWare Server, DOS und Windows Clients

Wichtige Projekte: Mitwirkung bei der Umstellung auf eine neue Steuerberatungssoftware in etwa 1500 Beratungsstellen deutschlandweit. Durchführung von Datenmigrationen, Mithilfe bei Schulungen, Installation eines Dokumentationssystems zur Unterstützung für neue Hotline-Mitarbeiter, Einarbeitung der neuen Mitarbeiter.

1995 / 08 - 1998 / 07

Lohnsteuer Hilfe-Ring, Darmstadt

Ausbildung zum Datenverarbeitungskaufmann
Innerhalb der IT-Organisation und Administration

Abschlusszeugnis der IHK: Note 2.0

Programmierarbeiten in Basic, C und COBOL.

"Ich habe Herrn Franzke als sehr engagierten und zuverlässigen Mitarbeiter kennen gelernt, der sich auch für neue Themen mit Ausdauer und Ergebnisorientierung eingesetzt hat."

Bernhard Scherer, Geschäftsführer Zeppelin Systems GmbH.

"Auch bei häufig wechselnden Anforderungen und starkem Termindruck ist seine Arbeitsqualität stets sehr gut. Durch seine Teamfähigkeit und kooperativen Arbeitsstil ist er bei Vorgesetzten, als auch bei seinen Kollegen gleichermaßen anerkannt und respektiert. Die Leistungen von Herrn Franzke finden stets und in jeder Hinsicht unsere vollste Anerkennung."

Auszug aus dem Zwischenzeugnis. Markus Geck, IT-Leiter Agaplesion Elisabethenstift gGmbH.

"Herr Franzke beherrschte sein Arbeitsbereich umfassend und überdurchschnittlich. Er erledigte seine Aufgaben mit großer Effizienz. Herr Franzke verfügt über eine sehr gute und schnelle Auffassungsgabe kombiniert mit einem ausgesprochen gut strukturierten Denkvermögen, wodurch er flexibel auf kurzfristige Problemstellungen reagieren konnte. Auch hohe Belastungen bewältigte Herr Franzke stets gut und agierte dabei ruhig und ziel orientiert."

Auszug aus dem Arbeitszeugnis. Rainer Bartsch, Leiter Automation Zeppelin Systems GmbH.

Fortbildungen

×

Das große Ziel der Bildung
ist nicht Wissen,
sondern Handeln.

Herbert Spencer

2015 (2 Tage)

Moderation und Besprechungsleitung

Inhalte

Moderieren von Sitzungen, Qualitätszirkeln, Projekt- und Arbeitsgruppen

Einsetzen erforderlicher Techniken, um komplexe Themen zu strukturieren und zu bearbeiten, zu Clustern.

2013 (2 Tage)

WinCC Scripting

Automatisierung von WinCC-Visualisierungen mit VBA

Dynamisierungen von Objekten mit VBS.

2010 (3 Tage)

Windows Server Administration (3 Tage)

Installation und Konfiguration von Windows Server 2003.
Active Directory
Installation eines Domain Controllers
Benutzer und Gruppenverwaltung
Gruppenrichtlinien
Rollen (DHCP, DNS, RDP, IIS etc.)

2007 (3 Tage)

Lotus Notes Dominoserver

Individualschulung, Benutzeradministration und Sicherheitszertifikate

Durchgeführt im Stil eines interaktiven Workshops durch die Dreger GmbH Frankfurt

2000 (5 Tage)

Linux Administration

Einwöchtige Intensivschulung durch die Linup Front Darsmtadt

Installation, Konfiguration. Betrieb eines Fileservers mit SuSE Linux und SMB

1999 (3 Tage)

Windows NT Administration

Installation, Konfiguration und Administration von Windows NT Server

Kernkompetenzen

×

Der eine wartet, bis die Zeit sich wandelt,
der andere packt sie kräftig an und handelt.
Dante Alighieri

  • 99%

    Arbeits-
    organisation

  • 100%

    Lösungs-
    orient

  • 100%

    Team-
    player

  • 90%

    Visionäres
    denken

  • 80%

    Präsentations-
    kompetenz

Kontaktformular

×

Schreiben Sie mir direkt eine Email oder verwenden Sie das unkomplizierte Kontaktformular. In jedem Fall freue ich mich über Ihre Nachricht!

Postanschrift

Christof Franzke
Heidelberger Str. 123
64285 Darmstadt

Kontakt:

Email:
Mobil: 0172 97 32 444